Ihr Kind Schläft nicht? Ich helfe Ihnen!
Schlafcoaching Sandra Bauer

Liebe Mama, lieber Papa,

ich vermute, Sie haben mich gefunden, weil Sie den sehnlichsten Wunsch haben endlich wieder erholsamen Schlaf zu finden. Vielleicht möchten Sie aber auch seit langem mal wieder einen entspannten Abend zu zweit verbringen. Oder Sie haben wieder begonnen zu arbeiten und möchten den Anforderungen im Arbeitsalltag gerecht werden. Ich höre Sie sagen „JA genau das will ich, nur wie soll das gehen. Ich habe schon alles versucht und nichts hat funktioniert. Mein Kind

  • lässt mich nicht aus dem Zimmer gehen,
  • will einfach nicht in seinem Bettchen schlafen,
  • möchte jede Nacht mit mir spielen,
  • will nur auf meinem Arm einschlafen,
  • wird ständig in der Nacht wach."

Was es auch ist, ich sage Ihnen es gibt eine LÖSUNG. Schlafprobleme bei Kindern haben IMMER einen Grund. Im Schlafcoaching finden wir gemeinsam die Ursache für die Schlafschwierigkeiten Ihres Kindes und erarbeiten eine Lösung, damit Sie und Ihre Familie wieder erholsamen Schlaf finden.

Was ist Schlafcoaching?

Jedes Kind ist einzigartig! Deshalb orientiert sich die Lösung immer an den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes. Das Geheimnis des Schlafcoachings ist eine bedürfnisorientierte Lösung für Ihr Kind zu finden.

Wir schauen gemeinsam was Ihr Kind braucht, um besser schlafen zu können. Wenn wir die Ursache kennen, können wir uns der Lösung des Schlafproblems widmen.

Im Schlafcoaching lernt Ihr Kind durch sanfte Veränderungen der Schlafgewohnheiten schrittweise das Ein- und Durchschlafen! Das Wichtigste dabei ist, dass Sie Ihr Kind bei der sanften Umgewöhnung IMMER begleiten, damit es sich sicher und geborgen fühlt.

Wichtige Fragen.

Wann empfiehlt sich ein Schlafcoaching?

Ein Schlafcoaching kann dann sinnvoll sein, wenn Sie das Gefühl haben allein nicht mehr weiterzukommen. Aus meiner Erfahrung heraus, erlebe ich es oft, dass Eltern schon mit einem Druck- und Angstgefühl in die Nacht gehen. Gedanken wie „Was erwartet mich diese Nacht wieder“ oder „Jetzt geht es wieder los“ sind dann sehr aktiv. Genau an diesem Punkt möchte ich Ihnen helfen.

Für Babys ab 4 Monaten
kann ein Schlafcoaching hilfreich sein, wenn:

  • sie nur mit Einschlafhilfen (Arm, Kinderwagen, Wippe, Trage, Flasche, Brust, Hüpfball, weißen Geräuschen z.B. Haarfön) einschlafen
  • sie sich nicht ablegen lassen
  • sie in der Nacht sehr oft (z.B. stündlich) aufwachen
  • sie sehr früh am Morgen aufwachen
  • sie hauptsächlich in der Nacht Nahrung zu sich nehmen und tagsüber wenig essen wollen
  • sich das Schlafverhalten plötzlich ohne erkennbaren Grund verändert

Für Kleinkinder von 1 - 3 Jahren
kann ein Schlafcoaching hilfreich sein, wenn:

  • sie nur mit Einschlafhilfen (Arm, Händchen halten, Streicheln etc.) einschlafen
  • sie nicht ins Bett gehen wollen oder immer wieder aufstehen
  • sie nur im Beisein von Mama und/oder Papa einschlafen können
  • sie nachts öfter aufwachen
  • sie nachts noch nach der Flasche verlangen
  • sie die Hälfte oder gesamte Nacht im Elternbett verbringen
  • sie mitten in der Nacht oder sehr früh am Morgen aufwachen und z.B. spielen wollen

Für Babys von 0 – 3 Monaten
empfehle ich

ein präventives Schlafcoaching. Das heißt, wir schauen, welche Schlafgewohnheiten Sie schaffen können, damit sich ein Schlafproblem gar nicht erst entwickelt!

Der Weg zum erholsamen Schlaf.

KENNENLERNEN

In einem unverbindlichen und kostenlosen Telefonat sprechen wir über Ihre aktuelle Situation. Ich möchte erfahren, wie Ihre Schlafsituation aussieht und was Sie vielleicht schon getan haben, um sie zu ändern. Ich erzähle Ihnen, was Sie in der Zusammenarbeit mit mir erwartet.

VORBEREITUNG

Damit ich die Schlafgewohnheiten Ihres Kindes kennenlerne, benötige ich zur Vorbereitung einige Informationen. Anhand der Informationen mache ich eine detaillierte Schlafanalyse, die Ihnen Aufschluss über das Schlafverhalten Ihres Kindes gibt.

VORGESPRÄCH + ZIELFINDUNG

Wie soll zukünftig in Ihrer Familie geschlafen werden und wie passt Ihre Vorstellung zu dem Entwicklungsstand Ihres Kindes? Das sind die Kernfragen in diesem Gespräch. Im Anschluss daran, werden Sie das Schlafproblem Ihres Kindes verstehen und erste eigene Lösungsideen haben.

SCHLAFCOACHING

Beim Schlafcoaching begleite ich Sie in der Situation des Zubettbringens und stehe Ihnen beratend zur Seite. Wir sprechen über das Thema Schlaf Ihres Kindes und erstellen einen Plan, damit sich in Ihrer Familie eine Schlafroutine entwickeln kann.

NACHBETREUUNG

Eine Woche nach dem Schlafcoaching werde ich mich erkundigen, wie die aktuelle Schlafsituation bei Ihnen Zuhause ist. Wir können weitere Fragen klären und/oder Schwierigkeiten besprechen, falls sich welche ergeben haben.

Ihr Schlafcoach in Darmstadt, Weiterstadt, Rhein-Main, Dieburg, Riedstadt, Bergstraße, Südhessen, Gernsheim, Groß-Gerau, Langen, Dreieich, Rüsselsheim, Hanau, Frankfurt

Das bin ich.

Ich heiße Sandra Bauer, wurde 1977 geboren und bin Mama von zwei Söhnen.

Im August 2015 wurde mein erster Sohn geboren. Was das Zubettbringen und die Nächte anging, lief in den ersten Monaten alles problemlos. Mein Sohn schlief gegen 19:00 ein und wurde zweimal nachts wach, um zu trinken. Nach dem Trinken schlief er ohne Probleme weiter und wachte morgens gegen 6:30 auf.

Nach ca. 5 Monaten änderte sich sein Schlafverhalten. Von Nacht zu Nacht wurde er plötzlich immer öfter wach. Das Ganze steigerte sich bis zu 10 Mal in der Nacht. Ich war verzweifelt. So hatte ich mir das alles nicht vorgestellt. Meine ganze Familie bekam meinen Schlafmangel zu spüren, denn auf die kleinsten Anforderungen reagierte ich gereizt. Ich las im Internet und kaufte mir einen Ratgeber nach dem anderen. Doch wirklich überzeugen konnte mich nichts. Schuldgefühle plagten mich, ich hatte mir meinen Sohn so sehr gewünscht und nun konnte ich keine Freude mehr empfinden. Ich erfuhr von der Möglichkeit eines Schlafcoachings und vereinbarte kurzer Hand einen Termin. Ich gebe zu: Ich stand dem ganzen skeptisch gegenüber.

Mehr über mich

Ich bin davon überzeugt, es gibt immer einen Weg, auch wenn Sie ihn vielleicht noch nicht sehen können.

Im Schlafcoaching erfuhr ich, warum mein Sohn sein Schlafverhalten geändert hatte und bekam eine, an seinen Bedürfnissen orientierte, Lösung an die Hand. Nach nur drei Tagen schlief er wie zuvor. Ich war überglücklich und konnte den Alltag mit ihm wieder in vollen Zügen genießen. Meine ganze Familie konnte aufatmen. Ich selbst fühlte mich in den Wochen danach wie ein neuer Mensch. Das Schlafcoaching nach Bianca Niermann traf genau meine Erwartung. Ich konnte meinen Sohn begleiten und ihm helfen wieder gut zu schlafen OHNE ihn Schreien zu lassen. Das fand ich einfach genial. Danach wusste ich: Ich werde die Ausbildung zum Schlafcoach machen und anderen Mamas und Papas dabei helfen, die Schlafprobleme ihres Kindes zu lösen. Denn nichts ist wichtiger als entspannte Eltern!

Im Dezember 2016 wurde mein zweiter Sohn geboren. Er hatte keine Schlafprobleme, da ich von Beginn an anders mit dem Thema Schlafen umgegangen bin.

Das sagen meine Kunden.

 

Liebe Sandra,

zuerst dachte ich, dass mein Problem gar kein echtes Problem ist. Immerhin schlief meine Tochter (2 Jahre) nachts durch, also durfte ich mich doch nicht beschweren. Aber das Zubettbringen dauerte an manchen Abenden bis zu zwei Stunden begleitet von viel Geschimpfe, was mich sehr anstrengte und wodurch ich von Mal zu Mal gestresster und genervter wurde.

Du hast die Ursache des Konflikts sofort erkannt und mir mit Deiner ruhigen, offenen und einfühlsamen Art dabei geholfen, aus mir herauszutreten und die Abläufe zu Hause mit etwas Abstand zu betrachten. Durch die Spiegelung der Situation und meiner Selbstwahrnehmung konnte ich die Signale meiner Tochter wieder besser wahrnehmen und sie dadurch verstehen und entsprechend darauf reagieren.

Durch das Coaching mit Dir habe ich meine Ängste vor dem Zubettbringen überwunden. Viel wichtiger ist aber, dass das Zubettbringen keine Belastung mehr für mich ist, sondern ich das Abendprogramm mit meiner Tochter wieder genieße und es keine Tränen mehr gibt. Denn schon wenige Tage nach unserem Coaching konnte meine Tochter alleine und zufrieden einschlafen, ohne dass ich stundenlang an ihrem Bett bleiben musste.

Christine, Mutter von Marie (2 Jahre)

Mein Honorar.

Das Vorgespräch

inkl. Schlafanalyse

145,- € / 1,5 - 2 Stunden - zahlbar im Anschluss in bar oder vorab per Überweisung

 

Das Schlafcoaching

individuell buchbar

78,- € / 60 Minuten - zahlbar im Anschluss in bar

 

Tagescoaching

nach Vereinbarung

 

Die Fahrtkosten

0,59 € / gefahrener Kilometer innerhalb Deutschlands

 

 

Gespräche per Telefon oder via Videochat müssen im Voraus honoriert werden.

Bitte denken Sie daran, Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, mindestens 24 Stunden vorher abzusagen, da ich sonst eine Beratungsstunde à 78,- € berechnen muss.

Ihr Kind Schläft nicht?
Ich helfe Ihnen!
Schlafcoaching
Sandra Bauer

Logo von Schlafcoaching Sandra Bauer

Jedes Kind ist einzigartig! Deshalb orientiert sich die Lösung immer an den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes. Das Geheimnis des Schlafcoachings ist eine bedürfnisorientierte Lösung für Ihr Kind zu finden.

Wir schauen gemeinsam was Ihr Kind braucht, um besser schlafen zu können. Wenn wir die Ursache kennen, können wir uns der Lösung des Schlafproblems widmen.

Im Schlafcoaching lernt Ihr Kind durch sanfte Veränderungen der Schlafgewohnheiten schrittweise das Ein- und Durchschlafen! Das Wichtigste dabei ist, dass Sie Ihr Kind bei der sanften Umgewöhnung IMMER begleiten, damit es sich sicher und geborgen fühlt.

Logo von Schlafcoaching Sandra Bauer